Verlaufen in Web 2.0

Thomas Gutteck

Thomas Gutteck kommentiert entspannt vom Strand. Ich genieße die Ruhe und die Weite der Ostsee, um mir über einiges Gedanken zu machen. Nur ein Bruchteil davon landet hier im Blog. Manchmal will ich berichten, manchmal provozieren und manchmal mich einfach nur auskotzen. --- Geprüft mit Duden Technologie

2 Antworten

  1. Jörg sagt:

    Wie wahr wie wahr und damit nicht noch mehr Verwirrung im Irrgarten entsteht füge ich auch nichts mehr dazu!

  2. Starblogger sagt:

    Am besten man fängt erstmal langesam an und probiert erstmal ein paar Sachen aus. Twitter wäre doch ein guter Einstieg in das Web 2.0. Alles andere kommt dann schon von alleine mit der Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.