Strandgucker Blog

0

Kreisgebietsreform Mecklenburg Vorpommern

Das Landesverfassungsgericht MV in Greifswald hat gestern in seinem Urteil über die Kreisgebietsreform das sogenannte Verwaltungsmodernisierungsgesetz in Teil für verfassungswidrig erklärt. Nach Ansicht der Richter sei dadurch das Recht auf kommunale Selbstverwaltung verletzt.

1

Thunderbird

Ein sehr beliebte Emailclient Thunderbird, den ich selber benutze, steht vor einer zukunftsträchtigen Entscheidung. Das letzte Jahr hat eindeutig gezeigt das Mozilla Stiftung es kaum schafft die Versionsgleichheit von Firefox und Thunderbird zu halten. Thunderbird steht etwas hinten an bei der Geschichte und laut Golem wird nun...

1

9 Mio zocken World of Warcraft

Laut Golem ist für Blizzard das Spiel World of Warcraft immer noch eine Goldgrube, denn es gibt 9 Mio Abonnenten. Zwar ist das Wachstum nicht mehr so steil wir vor Jahren, aber dank der Erweiterungen ist es immer noch ein gefragtes Spiel. Eigentlich bleibt nun die Frage...

0

Werbung auf Strandgucker.de

Werbung auf Strandgucker.de lohnt sich noch nicht wirklich, denke ich zumindestens. Ich habe erstmal nur das Google Flagschiff Adsense eingebunden, welches ich sicher, wenn die Seite im Netz positioniert ist auswechseln werde. Bevor ihr denkt ich will hier nur Geld verdienen, sage ich mal das ich das...

1

Strandgucker Blogbutton

Die Cindy von der Blogwiese ist zeitweise dabei ein paar hübsche Bloggbuttons zu erstellen.Nicht so kantig, richtig hübsche rund. Sie war so nett mir auch einen zu erstellen. Nett von ihr, hiermit nochmal danke. Also Strandgucker können diesen ja jetzt für ihren Blog benutzen.

0

Steuerfahnung mit Google

Wie bei Web.de und beim Best Practice Business Blog nachzulesen ist wird in Argentinien Google Earth schon zur Steuerfahnung eingesetzt. Auf den Satellitenbildern sei erkennbar, ob Hausbesitzer bei ihrer Steuererklärung die Größe ihrer Immobilien richtig angegeben oder auf Kosten des Fiskus geschwindelt haben. Eigentlich ganz nett und...

0

MV im Lottofieber

Fortuna versetzt Mecklenburg-Vorpommerns Lottospieler im Monat Juli in einen wahren Glückstaumel. Erst am 11. Juli gewann ein Spielteilnehmer aus Ostvorpommern 1,87 Mio. Euro im Spiel 77. Am folgenden Mittwoch räumte ein Glückspilz aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg 476.727,40 Euro mit sechs Richtigen im Lotto 6aus49 ab. Zur Ziehung...