Kreisgebietsreform MV aus touristischer Sicht

Thomas Gutteck

Thomas Gutteck kommentiert entspannt vom Strand. Ich genieße die Ruhe und die Weite der Ostsee, um mir über einiges Gedanken zu machen. Nur ein Bruchteil davon landet hier im Blog. Manchmal will ich berichten, manchmal provozieren und manchmal mich einfach nur auskotzen. — Geprüft mit Duden Technologie

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Thomas Wendt sagt:

    Zwar würde ich lieber über die nicht eintreffenden Einsparungen schreiben, aber wenn es denn beim Namen bleiben soll…
    Starte doch eine Umfrage, wie der neue Landkreis heißen soll. Mittleres Mecklenburg ja wohl nicht, das ist natürlich aus jeder Perspektive (Himmelsrichtung) ein falscher Begriff und kann allenfalls als Arbeitstitel und Platzhalter dienen. Also weg damit und was neues her. Entweder was mit Ostsee oder was mit Rostock. Dicht bei Rostock und wir behalten unsere Nummernschilder. Auch Käse. Also Ostsee, für die Touristiker. Das werden die Güstrower aber nicht so toll finden, also nehmen wir die Warnow dazu: Ostsee-Warnow-Kreis. Das Nummernschild wäre noch zu haben…

  2. aba sagt:

    m.W. sind die namen noch lange nicht gesetzt, vielmehr soll bei den landtagswahlen anfang september 2011 auch ueber die namen der landkreise entschieden werden.
    von daher kannst du sicherlich noch in aller ruhe vorschlaege ausarbeiten und einreichen… 😉

  3. Thomas sagt:

    Tja die Einsparungen, die vollmundig angekündigten Millionen will ich erstmal sehen, das kann man heute keinesfalls abschätzen. Auch die 1994 Kreisreform brachten nicht die angekündigten Einsparungen.

    Werde mal die Chance nutzen und am Montag beim Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung mal kurz nachfragen.

    @Thomas Wendt

    Was hast du denn mit Volker Schlotmanns Homepage zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.