An der Küste entlang

Thomas Gutteck

Thomas Gutteck kommentiert entspannt vom Strand. Ich genieße die Ruhe und die Weite der Ostsee, um mir über einiges Gedanken zu machen. Nur ein Bruchteil davon landet hier im Blog. Manchmal will ich berichten, manchmal provozieren und manchmal mich einfach nur auskotzen. --- Geprüft mit Duden Technologie

2 Antworten

  1. Klaus sagt:

    So geht es mir auch gelegentlich, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin. Da hat man 100 km in den Beinen und sucht nur noch eine kleine Pension, in welcher man Abendbrot, ein Bett und möglichst am Morgen auch ein Frühstück bekommt. Große Umwege sind da nicht mehr gewünscht. Ich habe dann schon einige Male abends trotz Smartphone und Internetzugang auf einem verlassenen Marktplatz gestanden und Anwohner aus dem Haus klingeln müssen, um diese nach Quartiertipps fragen zu können. 😉

  2. Thomas Gutteck sagt:

    Gerade für Radfahrer definitiv interessant, man weis man schafft noch 15 km und dann einfach, zeige mir alle Unterkünfte in 15 km Umkreis wäre ein Traum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.