Mülltonnen müssen nicht trist aussehen

Thomas Gutteck

Thomas Gutteck kommentiert entspannt vom Strand. Ich genieße die Ruhe und die Weite der Ostsee, um mir über einiges Gedanken zu machen. Nur ein Bruchteil davon landet hier im Blog. Manchmal will ich berichten, manchmal provozieren und manchmal mich einfach nur auskotzen. --- Geprüft mit Duden Technologie

3 Antworten

  1. Doogle sagt:

    Leider ist es nicht eine Werbefirma, sondern die Firma Otto Dörner aus Hamburg, die sich das ausgedacht hat.

  2. Thomas sagt:

    Hallo Danke für die Information. Ich finde die Idee einfach klasse und überlege selber so mal meine Mülltonne zu verschönern.

    Habe aber gerade darüber nachgedacht ob ich dies überhaupt darf, weil die stellt ja der Entsorgungsunternehmer zur Verfügung!

  3. Doogle sagt:

    Entsorgungsunternehmen haben immer nur dann etwas dagegen, wenn der eigentliche Entsorgungsprozeß gestört wird. Das ist aber nicht der Fall, weil der TonnenStrumpf nur um den Korpus gespannt wird, und zwar so fest, daß er nicht rutscht.
    Im Gegenteil, die Müllmänner freuen sich über ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.