Hoster

Thomas Gutteck

Thomas Gutteck kommentiert entspannt vom Strand. Ich genieße die Ruhe und die Weite der Ostsee, um mir über einiges Gedanken zu machen. Nur ein Bruchteil davon landet hier im Blog. Manchmal will ich berichten, manchmal provozieren und manchmal mich einfach nur auskotzen. --- Geprüft mit Duden Technologie

6 Antworten

  1. Ja, da hat es dich erwischt… Nur ist es irgendwie ja auch die Pflicht des Hosters, Unbeteiligte nicht zu schädigen… Oder warst du es selbst, der 35.000.000 Emails in 2 Stunden verschickt jat? 🙂

  2. Thomas sagt:

    Ne natürlich war ich es nicht. Also zumindestens nicht bewusst, kann ja jemand ein Formular von mir gehackt haben, aber das wüsste ich ja denn schon und der Hoster bzw seine Techniker würden nicht mehr mit mir reden und mich aufs tiefste hassen.

  3. Nee, nee, nee! Jetzt biste dir schon nicht mehr ganz sicher! 🙂
    Komm, gib es zu, lass alles raus. Das entspannt!

    PS: Bitte nicht meine Emailadresse deinem Verzeichnis zufügen, ja? 🙂

    Hey, mit Humor kann man das besser ertragen, mache ich auch immer so! 🙂

  4. Thomas sagt:

    Stimmt.

    Aber sicher sein kann sich nur der Webmaster der keine Webpräsenz hat, ohne Rechner ist und und.

    😉

  1. 9. August 2007

    […] berichtete ich ja mal über mein Hoster Problem und war ja noch positiver Meinung. Nur heute morgen wurde ich sehr enttäuscht, da […]

  2. 15. August 2007

    […] meinen speziellen Hoster und die ganze Spam Geschichte habe ich ja schon geschrieben. Nach einigen hin und her, gingen die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.