Geistreiche Titel und wie es wirklich dazu kam.

Thomas Gutteck

Thomas Gutteck kommentiert entspannt vom Strand. Ich genieße die Ruhe und die Weite der Ostsee, um mir über einiges Gedanken zu machen. Nur ein Bruchteil davon landet hier im Blog. Manchmal will ich berichten, manchmal provozieren und manchmal mich einfach nur auskotzen. --- Geprüft mit Duden Technologie

1 Antwort

  1. delmenhorst sagt:

    Hi,

    leider hat es nicht geklappt, aber die Italiener liegen uns als Gegner halt nicht. Das ist wie mit Hertha gegen Frankfurt oder Bayern gegen Gladbach. Da ist halt so, obwohl es echt schade ist.

    Naja, so haben sich unsere Spieler die Schmach gegen die überragenden Spanier erspart, die diesmal für den Gewinn keine „eigenen“ Schiedsrichter mitbringen mussten – das ist doch auch was wert und wird sich ganz bestimmt in den ersten Bundesliga und Championsleague-Spielen bezahlt machen.

    Das sind die Deutschen leider an den Pizza-Blitzer geraten und konnten fast nur noch zuschauen.

    Aber es sei verziehen – jeder hat mal einen schwachen Tag. Auch Ozil, der die zwei Tore für die Italiener durch Nichthandeln vorbereitet hat.

    jetzt erwarte ich mit Hochspannung den Beginn der neuen Bundesliga-Saison und hoffe, dass Werder diesmal besser besetzt ist, als es die letzten Jahre zeigten.

    Liebe Grüße aus Delmenhorst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.